kamageo ausflugsberichte

  • zavelstein_burgruine_1
  • zavelstein_burgruine_10
  • zavelstein_burgruine_11
  • zavelstein_burgruine_12
  • zavelstein_burgruine_13
  • zavelstein_burgruine_14
  • zavelstein_burgruine_15
  • zavelstein_burgruine_16
  • zavelstein_burgruine_17
  • zavelstein_burgruine_18
  • zavelstein_burgruine_19
  • zavelstein_burgruine_2
  • zavelstein_burgruine_20
  • zavelstein_burgruine_21
  • zavelstein_burgruine_22
  • zavelstein_burgruine_23
  • zavelstein_burgruine_24
  • zavelstein_burgruine_25

Man kann sich nur schwer vorstellen, wie aufwendig und anstrengend es gewesen sein muss diese Burg im 13. Jahrhundert zu erbauen.
In der Burgruine kann man sich davon einen kleinen Einblick verschaffen.
Von den ausladenden Gewölbekeller bis zum 28m hohen Burgturm kann alles erkundet werden.

Ganz mutige können den 28m hohen Turm der Burg besichtigen.
Oben angekommen wird man für das erklimmen der unzähligen Treppenstufen mit einem wundervollen Ausblick über Zavelstein und das Teinachtal belohnt.

Für Kinder gibt es 2 große Spielplätze, während sich die zahlreichen Tische und Bänke im inneren der Burg perfekt für eine Rast eignen.
Hier kann man es sich dann gemütlich machen und die mächtigen Burgmauern auf sich wirken lassen.
Vielleicht fühlt sich auch der eine oder andere bei einem Vesper in die Zeit der Ritter und Burgfräulein zurückversetzt.

Die Besichtigung der Burgruine ist kostenlos.
Möchte man hoch auf den Turms kostet dies für Erwachsene 50cent, für Kinder bis 14 Jahren 25cent, was man aber unbedingt investieren sollte.

Webseite: http://www.teinachtal.de/
guenstighunde sind erlaubtNavigation starten

 





Weitere Ausflugsberichte:

Barfußpark Dornstetten

Ein ideales Ausflugsziel für Familien.

hunde sind nicht_erlaubtNavigation starten

Dorotheenhütte Wolfach

Glasbläserkunst zum anfassen.


hunde sind erlaubtNavigation starten

Burgruine Zavelstein

Hoch über Bad Teinach trohnt die Burgruine Zavelstein.


hunde sind erlaubtNavigation starten

Geysir Andernach

Der weltweit höchste Kaltwasser-Geysir seiner Art in Andernach; nebenbei auch Anstoß für diese Seite. Der Geysir liegt im schönen, idyllischen Städtchen Andernach in der Vulkaneifel.


hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

Was hälst Du von diesem Ausflugsziel?

Sag uns Deine Meinung!

­

Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf unseren Seiten zu verbessern.