kamageo ausflugsberichte

  • blautopf_1
  • blautopf_2
  • blautopf_3
  • blautopf_4
  • blautopf_5
  • blautopf_6
  • blautopf_7
  • blautopf_8
  • blautopf_9

Westlich von Ulm gelegen, befindet sich das beschauliche Blaubeuren, mit seiner malerischer Altstadt und dem Blautopf.

Nach mehrere Sonnentagen, zeigt sich der Blautopf in wunderschönen blautönen.
Verantwortlich für die Blaufärbung des Wassers ist die tiefe des Blautopfes, die sämtliche Sonnenstrahlen verschlingt und nur das blaue Spektrum des Lichts übrig lässt.

An weniger sonnigen Tagen ändert sich die Färbung des Wassers von Blau zu Grün.
Bei schlechtem Wetter färbt sich das Wasser sogar braun.

Für einen Besuch sollte man also unbedingt auf das aktuelle Wetter und das Wetter der letzten Tage achten.

 

Webseite: http://www.blautopf.de
hunde erlaubtNavigation starten

 





Weitere Ausflugsberichte:

Nebelhöhle Sonnenbühl

Eine auf ca. 500m begehbare Tropfsteinhöhle.

Die Temperatur in der Höhle beträgt das ganze Jahr über angenehme 8-10°C.
In der Höhle können unzählige Gesteinsformationen entdeckt und bewundert werden.


hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

Teufelstisch Hinterweidenthal

Eine eindrucksvolle 14m hohe Felsformation aus Buntsandstein die durch natürlich Erosion im Laufe der Zeit entstanden ist.


hunde sind erlaubtNavigation starten

Krokuswiese Zavelstein

Jedes Jahr im Frühling erblühen zahlreichen Krokusse in Zavelstein.
hunde sind erlaubtNavigation starten

Wildpark Pforzheim

Der ca. 16 ha große Wildpark liegt direkt am Waldrand, unweit der Goldstadt Pforzheim.
hunde sind erlaubtNavigation starten

Was hälst Du von diesem Ausflugsziel?

Sag uns Deine Meinung!

­

Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf unseren Seiten zu verbessern.