kamageo ausflugsberichte

  • geysir_1

Der weltweit höchste Kaltwasser-Geysir seiner Art in Andernach; nebenbei auch Anstoß für diese Seite. Der Geysir liegt im schönen, idyllischen Städtchen Andernach in der Vulkaneifel.
Zu erreichen ist der Geysir bzw. das Naturschutzgebiet in welchem er sich befindet, nur per Schiff.
Der Preis für die Überfahrt und das Erlebniszentrum ist im Eintrittspreis bereits enthalten.
Im Erlebniszentrum beginnt auch direkt die spannende Reise zum Kaltwasser-Geysir Andernach.

Mit einem Aufzug fährt man ca. 4000m in die Tiefe um dort die Hintergründe und Entstehungsgeschichte des Geysirs kennen zu lernen. Auf der Reise durch die verschiedenen Erdschichten lernt man spielerisch etwas über die Region und den Geysir.
Für Kinder (und Erwachsene) sind zahlreichen Stationen mit Experimenten, Videos und Informationen aufgebaut. So macht lernen wirklich Spaß! :)

Nach der Expedition, kann man es sich bei schönem Wetter am Rheinufer noch etwas gemütlich machen und einen Kaffee genießen. Für Kinder ist dort noch ein kleiner Spielplatz vorhanden.

Legt das Schiff dann Richtung Geysir ab, kann man auf der ca. 20min Fahrt auf dem Rhein die Aussicht genießen und noch etwas entspannen. Von der Anlegestelle geht es dann noch ein paar Minuten zu Fuß durch das Naturschutzgebiet zum Geysir.

Dort beginnt nun das große warten.....

Da man dem Geysir nun mal nicht vorschreiben kann, wann er Wasser zu spucken hat, muss man sich etwas gedulden.
Nach und nach steigt die Spannung...wann wird er ausbrechen....ist es jetzt soweit? Langsam fängt dann das Wasser an, aus dem Felsen zu sprudeln. Nach und nach, wird die Fontäne immer höher und höher..... Ein paar Minuten später ist das Schauspiel dann leider auch schon wieder vorbei. Wer möchte, kann noch von dem sehr mineralisch schmeckendem Wasser kosten, bevor es mit dem Schiff wieder Richtung Erlebniszentrum geht, an welchem die Tour dann endet.

Fazit:
Hier kann man ein paar schöne Stunden in der Natur verbringen.
Das Erlebniszentrum ist sowohl für Jung als auch Alt wirklich ein Erlebnis und auf jeden Fall einen Besuch wert.
Der Ausbruch des Geysirs ist ein einmaliges Erlebnis in Deutschland.

Wer in der Nähe ist, sollte sich das nicht entgehen lassen!

Webseite: https://www.geysir-andernach.de
hund nicht erlaubtNavigation starten

 





Weitere Ausflugsberichte:

Wildpark Pforzheim

Der ca. 16 ha große Wildpark liegt direkt am Waldrand, unweit der Goldstadt Pforzheim.
hunde sind erlaubtNavigation starten

Krokuswiese Zavelstein

Jedes Jahr im Frühling erblühen zahlreichen Krokusse in Zavelstein.
hunde sind erlaubtNavigation starten

Hohenschwangau

Das wunderschöne Schloss Hohenschwangau, das im 12. Jahrhundert erbaut wurde, befindet sich nur unweit der Grenze zu Österreich, bei Füssen.


hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

Tierpark Nymphaea

...klein aber fein, und auf jeden Fall einen Besuch wert!

hunde sind erlaubtNavigation starten

Was hälst Du von diesem Ausflugsziel?

Sag uns Deine Meinung!

­

Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf unseren Seiten zu verbessern.