kamageo ausflugsberichte

  • nebelhoehle_1
  • nebelhoehle_2
  • nebelhoehle_3

Die Nebelhöhle Sonnenbühl ist eine auf ca. 500m begehbare Tropfsteinhöhle.

Die Temperatur in der Höhle beträgt das ganze Jahr über angenehme 8-10°C.
In der Höhle können unzählige Gesteinsformationen entdeckt und bewundert werden.
Dutzende Stalagmiten die in unzähligen Jahrhunderten vom Boden der Höhle,
bis an die Decke, gewachsen sind.
Wunderschöne Stalaktiten die von der Decke aus herab hängen
und irgendwann den Boden erreichen werden.

Manchmal treffen sich auch beide Tropfsteinarten auf Ihrem Weg
und verbinden sich zu einer massiven Säule aus Kalkstein.

Einer der Tropfsteine wurde abgesägt um das Wachstum der Steine anhand der Jahresringen,
ähnlich wie bei einem Baum, veranschaulichen zu können.

Da es in der Höhle immer etwas feucht ist, empfiehlt sich ein gutes Schuhwerk um auf dem Steinen
nicht aus zu rutschen.

Außerhalb der Höhle gibt es für Kinder einen Spielplatz.
Ein Kiosk für Erfrischungen ist ebenfalls vorhanden.

Die Nebelhöhle ist ein Erlebnis für Jung und Alt.
An jeder Ecke gibt es etwas Faszinierendes zu entdecken.

 

Webseite: http://hoehlen.sonnenbuehl.de
hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

 





Weitere Ausflugsberichte:

Baumwipfelpfad Bad Wildbad

Der beschauliche Kurort Bad Wildbad hat viel mehr zu bieten als Kurpark und Thermen.

hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

Barfußpark Dornstetten

Ein ideales Ausflugsziel für Familien.

hunde sind nicht_erlaubtNavigation starten

Krokuswiese Zavelstein

Jedes Jahr im Frühling erblühen zahlreichen Krokusse in Zavelstein.
hunde sind erlaubtNavigation starten

Geysir Andernach

Der weltweit höchste Kaltwasser-Geysir seiner Art in Andernach; nebenbei auch Anstoß für diese Seite. Der Geysir liegt im schönen, idyllischen Städtchen Andernach in der Vulkaneifel.


hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

Was hälst Du von diesem Ausflugsziel?

Sag uns Deine Meinung!

­

Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf unseren Seiten zu verbessern.